Our server will be updated in 5 min., sorry for the bump and inconvenience.

Hallberg-Rassy 35 Rasmus

Baujahr:  1974

Bogense Marina, Dänemar...

Segelboot Verkaufen

40.160 EUR

(300.000 DKK)

  • Kim Fleischer
  • Lindevej 54
  • 5250 Odense SV
  • Dänemark
  • +45 27778690
  • +45 27778690
Quick Contact, einloggen E-Mail senden

Hallberg-Rassy 35 Rasmus

  • Ideales Familienschiff
  • Ein Klassiker
  • Sehr wertiges Schiff
  • Leicht zu bedienen
  • Liebhaberobjekt
  • Perfektes Langstreckenschiff
  • Geräumig
  • Salon mit u-förmiger Sitzeinheit
  • Nicht Raucher Boot
  • Sehr gepflegt
  • Perfekt für Flüsse
  • Langkieler
  • Achterkabine

Lange Reise, Kanalfahrt, Gemütliche Reise oder einfach nur eine Bootsfahrt, was willst du? Kein Wind / viel Wind Rasmus 35 schafft alles!! Man fühlt sich immer sicher in einer Rasmus 35, und dann ist es einfach, im Hafen Platz für ein schönes Schiff zu bekommen, das nur 3,05 m breit und nur 1,3 m Tiefgang ist. Tiefes zentrales Cockpit mit viel Platz für Fender, Anker + Kette, Festmacherleinen, Landstrom, Ersatzteile, Werkzeuge, etc. Unter dem "Hut" gibt es immer Unterschlupf, ein super Feature bei dänischem Wetter; Private Achterkabine mit zwei gemütlichen Kojen. Gehen Sie vorwärts im Schiff und hinunter in die Lounge, wo sich in Steuerbord eine lange Küche mit Gasofen und 2 Brennern befindet, der Kartentisch dient gleichzeitig als Küchentisch. Im Hafen gute Sitzplätze um den Tisch, die später leicht abgesenkt und zu einem Doppelliegeplatz umgebaut werden können. Vor der Schiebetür zur großen vorderen Kabine gibt es einen Schrank in Steuerbord und WC und Dusche in Backbord, Überall gibt es Schränke und Stauplätze für all Ihre Ausrüstung Rasmus 35 # 251: Gutes robustes Boot mit Geschichte! 1974 wurde das Boot an einen Niederländischen Familienvater verkauft, der sich gut darum kümmerte, bis der Sohn das Boot 2002 "erbte", als ein neuer Volvo-Penta D2-55 und MS25L Gear installiert wurden (jetzt mit 1890h auf der Uhr). Die meisten Seeventile wurden 2004 ersetzt. Das Boot erhielt 2006 ein großes Upgrade, rudern Installation wurde überholt und renoviert, neuer Propeller; Großsegel, Genua auf Furler mit feiner UV-Kante und einem fast unbenutzten Fok; Die Segel sind immer noch in einem guten Zustand, genau wie das Boot. Der Wassertank wurde ausgetauscht und Druckwasser installiert. Black-Jack und die hydraulische Lenkung 2013 mit einem Vetus aufgerüstet. Aber 2014 segelten die nächsten Besitzer das Boot über die Kanäle nach Dänemark; hier setzte sich die gute Standzeit mit dem neuen Stevenrohrlager fort. Bov-Propeller Sidewinder SE 60 mit eigener Batterieinstallation auch im Jahr 2014, 75Ah mit Schalter und leistungsstarken Kabeln aus der Motorbatterie fort. 2016 wurde der Abgasbogen ausgetauscht, der Dieseltank gereinigt und eine duale Vetus Diesel Filterkonsole nachgerüstet. Raymarine Autopilot ST6002 mit Hydraulikpumpe im Jahr 2011, Raymarine ST40 Anemometer, Raymarine Tiefenmesser und im Jahr 2021 wurde ein neuer Garmin CV62 Kartenplotter hinzugefügt. Batterieschalter mit Spannungsüberwachung 80Ah Motor- und 2 * 90Ah Verbrauchsbatterien; Landstrom mit CTEK- und Mastervolt-Ladegeräten. Kühlbox mit Kompressor. Elektrische Heizung, neuerer Eno Gasherd mit 2 Brennern und Backofen. Lazy Jacks, Segelabdeckungen für Großsegel und Genua, Cockpitzelt und starke Winterabdeckung (Cockpit) Verschiedene Liegeleinen, Fender, Kotflügel Seil Cockpitkissen, Leiter, Schlauchboot, neuer 2021er Bootshaken Hook und Moor. Alle Kissen wurden 2004 aufgerüstet und immer noch richtig schön, Teppiche und Vorhänge sind weggepackt (aber eingelagert).

Specifikationen Zubehör

Materiale / Länge, Breite etc.

Material

GfK

Länge

10,50

Breite

3,05

Gewicht

6000

Tiefgang

1,30

Motor und Teknik

Motor

Volvo Penta D2 - 55

PS

55

Motor Baujahr

2002

Motor Anzahl

1

Motor Plazierung

Innenboarder

Motor Stunden

1890

Kraftstoff

Diesel

Antrieb

m/ Welle

Kühlsystem

Süsswasser

Cruise Speed

6

Max. Geschwindigkeit

7

Generell

Rumpf und Kiel

Motor

Kajüte

Mast und Segel